Startseite | Programm | Gender in der Kita: Herausforderungen und Potenziale
Live-Webinar
08.11.2022
15:00 –
16:00 Uhr

Gender in der Kita: Herausforderungen und Potenziale

Das erwartet Sie

  • Live-Webinar
  • Dauer: 60 Minuten

Beschreibung

Fachpersonen aus dem Feld der frühen Kindheit erhalten Einblicke in verschiedene Zugänge zu Geschlechtergerechtigkeit im Feld der frühen Kindheit. Denn bildungspolitischen Forderungen nach Geschlechtergerechtigkeit in der frühen Kindheit steht häufig eine fehlende Konkretisierung dessen gegenüber, wie u. a. Geschlecht entsprechend in der Kita-Praxis vor Ort oder auch zu Hause in den Familien berücksichtigt werden kann und was Gerechtigkeit letztlich inhaltlich kennzeichnet. Anhand konkreter Alltags-Beispiele aus Forschungen zu Geschlecht werden unterschiedliche Perspektiven hierzu aufgezeigt. Zudem werden Fallstricke, Herausforderungen und Möglichkeiten für pädagogische Fachkräfte bei der Realisierung von Gerechtigkeit im Umgang mit Kindern im Vorschulalter thematisiert.

Expert:in

Prof. Dr. Melanie Kubandt Juniorprofessorin für „Gender und Bildung“ an der Universität Vechta

Melanie Kubandt ist seit März 2018 Juniorprofessorin für „Gender und Bildung“ an der Universität Vechta. Davor war sie u.a. Vertretungsprofessorin für Pädagogische Kindheits- und Familienforschung an der Universität Osnabrück und sowohl an der Universität Würzburg, der Universität Osnabrück als auch in der nifbe Forschungsstelle Elementarpädagogik als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Feld der frühen Kindheit tätig. Sie hat an der Universität Osnabrück über doing gender in Kindertageseinrichtungen, d.h. zu Geschlechterkonstruktionen von Kindern, Eltern und Fachkräften promoviert. Melanie Kubandt hat an der Universität Würzburg die Ausbildung zur Diplom-Pädagogin mit dem Schwerpunkt Elementarpädagogik und zur Sonderpädagogin mit dem Schwerpunkt Sprachheilpädagogik (Magister) absolviert.

www.uni-vechta.de/erziehungswissenschaften/team/kubandt-melanie

Für Sie als Ticket-Inhaber:in

Ab 1. November 2022 wird hier der Link für das Live-Referat freigeschaltet.

Haben Sie noch kein Ticket?

Wenn Sie den Kongress mit vielen wertvollen Inhalten nicht verpassen möchten, können Sie sich hier Ihr Ticket sichern!