Startseite | Programm | Sprachstanderhebung vor Kindergarteneintritt – DaZ-E-Fragebogen und eine Übersicht der Ergebnisse des DaZ-E Sprachscreenings 2022
Live-Webinar
10.11.2022
19:00 –
20:00 Uhr

Sprachstanderhebung vor Kindergarteneintritt – DaZ-E-Fragebogen und eine Übersicht der Ergebnisse des DaZ-E Sprachscreenings 2022

Das erwartet Sie

  • Live-Webinar
  • Dauer: 60 Minuten

Beschreibung

Vorschulische Kompetenzen haben einen Einfluss auf die Schulleistungen. Der Sprachkompetenz kommt dabei eine besondere Rolle zu. Deren Einfluss ist bereichsspezifisch und fächerübergreifend belegt. Zudem gibt es Hinweise darauf, dass die Sprachkompetenz eng mit anderen Entwicklungsbereichen zusammenhängt. Um die Kompetenzen in der Bildungssprache zu steigern und die Chancengleichheit von Kindern ohne Deutsch als Familiensprache zu fördern, wurde im Kanton Basel-Stadt das Programm «Mit ausreichenden Deutschkenntnissen in den Kindergarten» initiiert. Dabei werden Kinder, deren Deutschkenntnisse nicht ausreichend sind, verpflichtet ein Jahr vor dem Kindergarteneintritt eine Fördereinrichtung während mindestens 2 Halbtagen zu besuchen. Zur Erfassung der Bildungssprache dient der DaZ-E Fragebogen, der von den Eltern ausgefüllt wird. Der DaZ-E vermag reliabel und valide die bildungssprachlichen Kompetenzen 11/2 Jahre vor dem Kindergarteneintritt zu erfassen. In der deutschsprachigen Schweiz wird der DaZ-E bereits in zahlreichen Gemeinden als Entscheidungsgrundlage für die Teilnahme an kompensatorischen Sprachfördermassnahmen genutzt. Im Vortrag werden der DaZ-E-Fragebogen und die Resultate zur Sprachstanderhebung 2022 vorgestellt. Dieser Beitrag hat das Ziel den aktuellen Deutschförderbedarf in verschiedenen Gemeinden darzustellen und somit als Grundlage für mögliche Interventionen und Evaluationen sprachfördernder Massnahmen zu dienen.

Expert:in

M.Sc. Marina Jambreus Psychologin

Marina Jambreus hat Ihr Psychologiestudium im Jahr 2019 an der Universität Basel abgeschlossen. Während dem Studium arbeitete sie im Fachbereich Frühe Deutschförderung in der Stadt Basel als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Leitung des Auswertungteams. Seit 2019 koordiniert sie das Projekt «Deutschkenntnisse von Vorschulkindern (DaZ-V)» an der Universität Basel.

https://daz-v.psychologie.unibas.ch/de/

Für Sie als Ticket-Inhaber:in

Ab 1. November 2022 wird hier der Link für das Live-Referat freigeschaltet.

Haben Sie noch kein Ticket?

Wenn Sie den Kongress mit vielen wertvollen Inhalten nicht verpassen möchten, können Sie sich hier Ihr Ticket sichern!