Startseite | Programm | Wünsche der Kinder nach Partizipation. Formen und Kontexte der Beteiligung in der Frühen Kindheit
Live-Webinar
10.11.2022
10:00 –
11:00 Uhr

Wünsche der Kinder nach Partizipation. Formen und Kontexte der Beteiligung in der Frühen Kindheit

Das erwartet Sie

  • Live-Webinar
  • Dauer: 60 Minuten

Beschreibung

Obwohl Partizipation in den theoretischen Rahmungen, Fragebögen und Leitfäden internationaler Kinderstudien zentral ist, liegen für den Bereich der frühen Kindheit kaum Erkenntnisse darüber vor, was für Kinder aus ihrer Sicht wichtig ist, was sie erleben und denken, wo sie sich beteiligt fühlen und wie sie sich konkret beteiligen. Im Beitrag werden ausgewählte Ergebnisse einer im Kanton Fribourg durchgeführten Studie vorgestellt, in der Kinder im Alter von 2-5 Jahren zu ihrem subjektiven Wohlbefinden und ihren Möglichkeiten zu Partizipation interviewt worden sind.

Expert:in

Prof. Dr. Veronika Magyar-Haas Professorin für Erziehungswissenschaften und Leiterin des Universitären Zentrums für frühkindliche Bildung Fribourg

Veronika Magyar-Haas, Prof. Dr. phil., ist Professorin für Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Kindheit und Jugend an der Université de Fribourg und Leiterin des Universitären Zentrums für frühkindliche Bildung Fribourg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in der sozialwissenschaftlichen Kindheits-, Körper- und Emotionsforschung insb. zu den Phänomenen Scham, Vulnerabilität und Well-being, in der Erziehungs- und Bildungsphilosophie sowie in der qualitativ-empirischen Bildungs- und Ungleichheitsforschung.

Für Sie als Ticket-Inhaber:in

Ab 1. November 2022 wird hier der Link für das Live-Referat freigeschaltet.

Haben Sie noch kein Ticket?

Wenn Sie den Kongress mit vielen wertvollen Inhalten nicht verpassen möchten, können Sie sich hier Ihr Ticket sichern!